Wühlmaus Fraßköder

Kategorien: ,

9,88 /Stk.

Der schmackhafte Fraßköder auf Basis von Johannisbrot, Möhren und Zuckerrüben versetzt mit dem Wirkstoff Zinkphosphid, dient der Bekämpfung und dem gezielten Schutz vor Wühlmäusen.

Das Granulat wird direkt in den Gängen und Bauten der Wühlmäuse vergraben und von den Tieren gefressen.

Grundsätzlich sollte die Anwendung vorzugsweise im Spätherbst oder im zeitigen Frühjahr erfolgen. Zu diesen Zeiten herrscht eher Nahrungsmangel und somit erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass der Köder auch aufgenommen wird.

Aufwandmenge: 5g / 8-10m Ganglänge

Wirkstoff : Zinkphosphid 24 g/kg

Wichtige Hinweise:

  • Genauere Anwendungserklärungen finden Sie im unten angeführten Produktblatt.
  • NICHT gegen Maulwürfe einsetzen. Diese Tiere stehen unter Schutz!

 


Produktblatt und Sicherheitsdatenblatt:

 

 

 

 

Zusätzliche Information

Schädling

Feldmäuse, Wühlmäuse

Reg. Nr.

Nr. 2703-902

google_product_category

Heim & Garten > Haushaltsbedarf > Schädlingsbekämpfung > Schädlingsbekämpfungsmittel

Hersteller

Detia

Einstufung EG

GHS07, GHS09

VPE

1 Stk.

Fangart

Fraßköder

Das könnte dir auch gefallen …